Erika Pahl - Pflege- und SeniorenZentren
Ambulante Pflege - Tagespflege - Seniorenpflegeeinrichtungen

WundZentrum Overledingerland

Bis zu fünf Millionen Menschen leiden in Deutschland an chronischen Wunden. Ihre Versorgung stellt sämtliche medizinische und pflegerische Bereiche vor immense Probleme. Wechselnde

Behandlungsverfahren, mangelnde Abstimmung zwischen Ärzten und Pflegekräften und eine unüberschaubare Vielfalt an Versorgungsprodukten stören die Kontinuität der Behandlung und machen den Aufwand von Kosten und Zeit und auch den Erfolg schwer kalkulierbar. Es gibt viele Pflegedienste, die eine qualitativ gute Pflegeleistung anbieten. Keineswegs selbstverständlich ist aber auch eine professionelle Wundversorgung, Wundvermeidung und die Wundvorbeugung. 

Die Behandlung von chronischen Wunden ist zeitaufwendig und erfordert Wissen und Erfahrung wie Wunden entstehen, in welcher Form sie auftreten und wie sie optimal behandelt werden können. Hierzu ist eine qualifizierte medizinische und pflegerische Versorgung wichtig. In enger Zusammenarbeit mit den Ärzten vor Ort erarbeiten unsere ausgebildeten Wundmanager ein individuelles Behandlungskonzept für Wunden aller Art. 

Wir sind ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Wundtherapeuten und geprüften Wundexperten. In enger Zusammenarbeit mit den Haus- und Fachärzten, Physiotherapeuten, Podologen und Orthopädietechnikern haben wir uns auf die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden spezialisiert. 

In unserem WundZentrum stehen Sie als Patient im Mittelpunkt. Unser moderner Behandlungsraum bietet ideale Voraussetzungen für die Behandlung von Menschen mit chronischen Wunden. 

Aufgaben

Typische chronische Wunden, wie offene Beine (Ulcus cruris), Druckgeschwüre bei Bettlägerigkeit oder langem Sitzen zum Beispiel als Rollstuhlfahrer (Dekubitus), schlecht heilende Wunden bei Diabetes (Diabetisches Fußsyndrom) und schlecht heilende Wunden nach Operationen oder Verletzungen, benötigen eine ganz spezielle und ganz individuelle Versorgung. Jede Wundtherapie erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Haus- und Fachärzten.

Leistungsspektrum

Versorgung bei ....

  • Ulcus Cruris und anderen Ulcera
  • Dekubitus
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Wundheilungsstörungen
  • Nachversorgung bei Amputationen
  • Verzögerte Wundheilung nach Operationen
  • Schmerzende Wunden
  • Verbrennungen bis Grad 2
  • Tumorwunden
  • vorbeugende Maßnahmen und Schulungen
  • indikationsgerechte Produktauswahl
  • Festlegung und Therapieempfehlung und Therapieplan 
  • Erstellung einer Wunddokumentation
  • Qualitätssicherung durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen


 


Konzept

  • Wundbehandlungen werden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durchgeführt.
  •   Sicherung der weiteren Wundversorgung durch Überleitung aus der stationären Versorgung, z.B. einem Krankenhausaufenthalt.
  • Betreuung durch ein engagiertes Team im WundZentrum oder der eigenen Häuslichkeit.
  • Wir arbeiten im Netzwerk aus Haus- und Fachärzten, Wundtherapeuten und Wundmanagerin.
  • Durch die Behandlung in unserem WundZentrum wird die Lebensqualität gesteigert, Schmerzen gemindert und die Behandlungsdauer verkürzt.

 Ziele

  •  Eine angemessene und kontinuierliche Wundbehandlung
  • eine bestmögliche Versorgung der Patient/innen mit chronischen Wunden durch optimale Arbeitsabläufe und Auswahl geeigneter Produkte

Team

Unser Team besteht aus erfahrenen Pflegefachkräften und medizinischen Fachangestellten, die eine spezialisierte Fachweiterbildung zum Wundmanager/in und Wundtherapeutin absolviert haben. Regelmäßig treffen sich unsere Wundmanager zum Austausch, Fallbesprechungen und zu interen Fort- und Weiterbildungen. 

Kontakt

Ambulanter Pflegedienst Erika Pahl

- WundZentrum Oberledingerland

Königstraße 147, 26810 Westoverledingen

Telefon: (04955-) 93 43 9 228

Die haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns gerne an.